Sinn und Zweck der Wengia Solodorensis

"Der Zweck der Wengia ist es, das wissenschaftliche Interesse ihrer Mitglieder zu fördern. Sie soll diese durch Freundschaft zu vereinigen suchen und sie anhand von Vorträgen und Diskussionen befähigen, als vorbereitete Staatsbürger ins Leben zu treten." 

(§3 der Verbindungsstatuten). 

Damit ist der Zweck unserer Verbindung getreu unseren Devisen "Patria, Amicitia und Scientia" umschrieben.

Die Wengia strebt nicht allein die Ausübung einer bestimmten Tätigkeit an, sondern versucht, den Menschen als Ganzes zu erfassen und zur charakterlichen Formung der Persönlichkeit eines jungen Mannes beizutragen.

Durch unsere Verbindung erhält das Mitglied einen Halt: Er lernt, sich in eine Gemeinschaft einzufügen, indem er sich der Ordnung (Comment und Statuten) unterzieht. Gleichzeitig kann er sich mit Gleich- und Andersdenkenden verbinden, um seine eigenen Vorstellungen und Ansichten zu überprüfen und zu festigen (politische Meinungsbildung) und Freunde fürs Leben zu gewinnen.