Wen suchen wir?

Wir suchen weltoffene, liberal denkende Kantonsschüler mit Interesse an Politik, Gesellschaft und Wissenschaft, der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und dem Willen, im Leben mehr als andere zu erreichen.

Wir fordern von all unseren Mitgliedern Ehrlichkeit, Offenheit, Toleranz und Selbstverantwortung. Wir verlangen Eigeninitiative, sei es beim Organisieren von gemeinsamen Anlässen oder beim Ausüben einer Vereinsfunktion. Ein Wengianer ist selbstbewusst, engagiert und aufrichtig.

Wir bieten eine Verbindung über den Schullalltag hinaus, aus welcher sich Freundschaften ergeben, die oft ein Leben lang halten. Wengianer unterstützen einander auf dem Weg zu einer erfolgreichen Matur und bei der Wahl der Studienrichtung. Junge Wengianer erhalten direkten Zugang zu einem grossen und vielfältigen Netzwerk quer durch alle Altersschichten und Berufsgruppen.

 

Mitglied der Wengia können männliche, angehende Maturanden der Kantonsschule Solothurn ab dem 2. MAR, Schüler des Fachmittelschule FMS und Teilnehmer des Passerellen-Lehrgangs werden. Die Laufbahn in der Wengia sieht wie folgt aus:

 

NeuinteressentDu bist neugierig auf die Wengia und besuchst einen ihrer Anlässe; bei Interesse tritts Du als Spe-Fux bei.Ab August im 2. MAR (Interessenten welche das 16. Altersjahr noch nicht erreicht haben, mit Genehmigung ihrer Eltern)
Spe-FuxDu nimmst an möglichst vielen Aktivitäten teil und lernst die Bräuche der Verbindung kennen.
Wenn es für Dich passt, schreibst Du Dein Beitrittsgesuch und bereitest Dich auf die Fuxenprüfung vor.
August (2. MAR) bis Mai (2. MAR)
FuxDu bist nun aktives Mitglieder der Verbindung mit allen Rechten und Pflichten.
Am Ende der Fuxenzeit bereitest Du Dich auf die Burschenprüfung vor.
Mai (2. MAR) bis Mai (3. MAR)
BurschDu übernimmst eine Charge (Präsident, Fuxmajor, Quästor, Cantusmagister, etc.) und lenkst mit Deinen Con-Burschen die Geschicke der Verbindung.Mai (3. MAR) bis Mai (4. MAR) kurz vor der Matura
Inaktiver (IA)Du hast keine Verpflichtungen mehr, stehst aber den Jüngeren noch mit Rat und Tat zur Seite.Ab Matura bis November des darauffolgenden Jahres
Altherr (AH)Ca. eineinhalb Jahre nach erfolgreichem Abschluss der Matura erfolgt der Übertritt in den Altherrenverband.Aufnahme in die Alt-Wengia anlässlich der GV Mitte November

Junge Altherren anlässlich der 121. GV der Alt-Wengia vom 16. November 2019

Haben wir Dein Interesse geweckt? Hier kannst Du mit uns Kontakt  aufnehmen.