Schweizerische Vereinigung für Studentengeschichte – SVSt

 

Die Alt-Wengia ist Mitglied in der Schweizerischen Vereinigung für Studentengeschichte (SVSt). Die SVSt wurde am 15. Dezember 1984 von 23 Couleurikern aus verschiedenen Verbindungen gegründet.

Im April 1985 erscheint die erste Ausgabe der Studentica Helvetica, der offiziellen Zeitschrift der SVSt, die jeweils zwei Mal pro Jahr erscheint. Im Februar 1987 kommt die Schriftenreihe Documenta et Commentarii dazu. Im gleichen Jahr eröffnet die SVSt im Staatsarchiv in Bern eine studentenhistorische Sammlung.

Die SVSt ist ebenfalls Herausgeberin des Schweizer Commersbuches, welches 1991 erstmals erscheint; 1998 und 2014 werden überarbeitete und ergänzte Auflage publiziert.

1992 richtet die SVSt die 2. Europäische Studentenhistorikertagung in Zofingen aus; es handelt sich um einen gemeinsamen Anlass mit den deutschen und österreichischen Vereinigungen, der im Vierjahresturnus in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgetragen wird.

 

Wer sich für die Geschichte von Studentenverbindungen und den farbenübergreifenden Austausch mit Gleichgesinnten interessiert, dem sei eine Einzelmitgliedschaft im SVSt empfohlen.